Luckas

 

 
 

Rasse: Griffon (?) Mischling

Geschlecht: Rüde, kastriert

Herkunfsland: Spanien 

Wurftag: 01.03.2008

in der Station seit: April 2017

Pate: Ulrike Heitmann

 

Luckas kam so "irgendwie" in die Station geschüsselt und seine Vorgeschichte ist unbekannt .....    ABER!!!

Ein so lieber und freundlicher Kerl wie er braucht keine Vergangenheit, für ihn soll nur die Zukunft zählen!

WAS wir wissen ist , dass es auf zwei Plätzen mit mehreren anderen Hunden nicht geklappt hat, daher wird ein gemütliches Einzelplätzchen gesucht. 

In der Station hüpfte er sofort in alle Herzen. Stets freundlich und gut gelaunt, immer auf ein Leckerchen bedacht und gerne beschmust , sucht er den Kontakt zum Menschen. Bei einigen fremdelt er ein wenig und braucht Zeit, bei anderen zeigt er sofort sehr offen und unbedarft.

Gerne hüpft und tobt er - genießt eine lustigen fünf Minuten - aber dann wartet er wieder ob nicht doch jemand mit ihm spazieren geht. Mit den anderen Stationshunden kann er nicht viel anfangen. Auf den Spaziergängen ist er nicht interessiert andere Hunde kennen zu lernen - er ignoriert sie einfach. Luckas ist sehr, sehr artig an der Leine - bis auf  ... Radfahrer  und einige Jogger. Die werden sofort ins Visier genommen und tüchtig ausgebellt, Luckas wird im Laufe der nächsten Wochen lernen die Ruhe zu bewahren !

Luckas wünscht sich einen klitzekleinen Sonnenflecken in dem er im Sommer draussen liegen kann und einen superkuscheligen Korb am Ofen für den Winter. Liebe Menschen die er gerne begleiten möchte und nicht mehr ganz so viel Trubel.

Für seine Lebensendstelle wünschen wir ihm einen möglichst ebenerdigen Einzelplatz und Menschen die ihm viel

Zeit, Liebe und Kuscheleinheiten geben können.

 

 

Kontakt: Beatrice Hoff Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!